image
fileadmin/content_bilder/ardex_slide1.jpg
content
image
fileadmin/content_bilder/ardex_slide2.jpg
content
image
fileadmin/content_bilder/ardex_slide3.jpg
content
image
fileadmin/content_bilder/ardex_slide4.jpg
content
Case Study

ARDEX – Multimedia-Informations-System

Für den renommierten Bau-Chemie-Konzern ARDEX entwickelten wir ein Kommunikationsvehikel, welches die tradierten, teuren und in ihrer Aussagekraft begrenzten Schichtaufbauten im Fachhandel ersetzen sollte.

Die Ausgangslage bei dem Projekt war folgende: das Bauchemie-Unternehmen stellte für den Fachhandel Aufbauten von Bodenbelägen (Estrich, Dämmung, Kleber und Beläge) als Schichtdarstellung zur Verfügung. Diese teure, schwere und unflexible Lösung sollte durch eine zeitgemäße, elektronische und an den Informationsbedürfnissen der Kunden orientierte Variante ersetzt werden.

Wir entwickelten daraufhin eine intuitiv nutzbare Touch-Applikation, welche auf Basis einer parametrisierten Suche (wahlweise nach Anwendungsgebieten bzw. -bedürfnissen, Verlegesystemen oder Produkten) schnell und zielgerichtet Produkt- und Verarbeitungsempfehlungen ausgibt, die Aufbauten nachahmt und neben den Produktinformationen, zusätzliche Detailbeschreibungen, Verbrauchsrechner, Video-Clips sowie scrollbare Datenblätter bereit hält. Um die Interaktion bestmöglich umsetzen und die Informationen bildstark und realitätsgetreu darstellen zu können, gestalteten wir digitale Versionen der Estriche, Ausgleichsmassen, Kleber und Beläge und präsentieren diese per eigenem Betriebssystem auf Linux-Basis in einem 5mm Stahlgehäuse auf einem 22" Touchpanel. Der Fachhandel und die Kunden sind begeistert und nutzen das Multimedia-Informations-System in der Beratungssituation an bis dato insgesamt 75 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das zukunftssichere, mit Industriekomponenten in eigener Fertigung hergestellte POS-System wird flexibel um neue Features ergänzt.

Für den Kunden ein gelungener Sprung von der analogen in die digitale Welt.